Taschengeld-App

Der Name der App „finalino“ steht für Finanzbildung von klein auf. Der Name spiegelt unsere Vision wider, Eltern dabei zu unterstützen, nachhaltigen Konsum vorzuleben und ihren Kindern frühzeitige Finanz- und Wertebildung in unserer digitalen Welt zu ermöglichen.

Mit der pädagogischen Taschengeld-App finalino können Eltern das Taschengeld ihrer Kinder digital verwalten und ihnen gleichzeitig einen verantwortungsvollen Umgang mit Geld beibringen. Mit finalino ist es ganz einfach, das Taschengeld, die Ausgaben und die Ersparnisse der Kinder digital zu erfassen. finalino unterstützt Kinder zusätzlich dabei, die Funktion und den Wert des Geldes zu verstehen. 

Das Kind spart nicht nur, wie bei einem Sparschwein üblich, sein Geld, sondern es kann in der App sein Taschengeld in „Kleine Wünsche“, „Große Wünsche“ und „Gute Taten“ aufteilen. So können die Kinder zusätzlich ermutigt werden, Geld für langfristige Herzenswünsche zu sparen oder für einen guten Zweck einzusetzen. Auf diese Weise lernen Kinder langfristig, wie sie mit ihren Mitteln leben können, unabhängig davon, über wie viel Geld sie verfügen.

Weitere Informationen zur App sind auf der Webseite http://www.finalino.de zu finden, die App selbst ist im Google Play Store erhältlich.